COVID-Impfung


Wir impfen ausschließlich Stamm- Patienten unserer Praxis.

In unserer Praxis werden Impfzertifikate ausgestellt.
Überträge von Impfdaten in Impfausweise erfolgen aus haftungsrechtlichen Gründen nicht.

WIEDERAUFFRISCHUNG/ BOOSTERUNG/4. IMPFUNG:
Wir berücksichtigen die Empfehlungen der Sächsischen Impfkommission (SIKO):
– Abstand von mindestens 3 Monaten zur 2. bzw. 3. Impfung
– Anmeldung ausschließlich persönlich oder telefonisch,

nicht per Email wegen häufiger Rückfragen, die nicht mehr bewältigt werden können
– wir werden mRNA- Impfstoff verwenden (bevorzugt Biontec)

Die SIKO empfiehlt den Personen, die mit Vektorimpfstoffen immunisiert wurden (2x AstraZeneca oder 1x Johnson&Johnson), eine weitere Impfung mit mRNA-Impfstoff (z.B. Biontec) als erweiterte Grundimmunisierung.

Prinzipiell wird allen Patienten ab 12 Jahren, die vollständig grundimmunisiert wurden, eine Auffrischungsimpfung empfohlen (zur Eindämmung der Pandemie).

Folgenden Personen empfiehlt die Sächs. Impfkommission eine 4. Impfung:
1. Alter ab 70 Jahre
2. Übergewicht ab BMI >30 kg/m2

3. ungenügend eingestellter Diabetes mellitus
4. fortgeschrittene Nierenerkrankung, Nierenersatztherapie
5. Chronik. entzündliche Darmerkrankungen
6. schwere systematische Autoimmunerkrankungen
7. schwere Neurodermatitis
8. Immundefekt-Syndrome
9. kontinuierliche immunmindernde Medikamenteneinnahme
10. Krebserkrankungen
11. nach Transplantationen


Wir bevorzugen unsere älteren und vorerkrankten Patienten ab 60 Jahre.

Für die Personen, denen wir keinen Impftermin anbieten können, gibt es die Möglichkeit der Impfung durch die mobilen Impfteams der Stadt Leipzig.
– Homepage der Stadt Leipzig werden Termine und Orte bekanntgegeben
– Impfung ohne Termin


Link Impf-Aufklärungsblatt und Einwilligungsbogen als PDF-Download